Neuigkeiten
Software
Tipps
Kontakt
 

Cuba Libre

Cuba Libre ist ein Programm, das 17 Jahre zu spät kam.

Im Jahre 1980 wurde die westliche Welt von kleinen bunten Plastikwürfeln heimgesucht, die ein obskurer Professor aus dem Ostblock, Ernö Rubik, erfunden haben will. Binnen eines Jahres wurden in Westdeutschland über eine Million Rubik's Cubes verkauft. Alle Menschen reinen Geistes führten fortan ein gar klägliches Dasein, verbrachten sie doch jede freie Minute mit dem Versuch, das verflixte Ding zu lösen.

Dem Elend wurde erst im Januar 1981 ein Ende gesetzt, als der "Spiegel" eine Lösungsanleitung veröffentlichte.

Gleichwohl liegen auch heute noch abertausende verdrehter Würfel in deutschen Schubladen. Das muss nicht sein!

Denn es gibt Cuba Libre, das Programm, das Ihnen zeigt, wie Rubik's Cube gelöst wird.

Freiheit für die Würfel der Welt!

Screenshot von Cuba Libre

Download von Cuba Libre


Copyright © Jürgen Holtkamp
Letzte Aktualisierung am 13. November 2011